Zwangsversteigerungen > Suche > Anzeige

Versteigerungsarchiv



Termin:27. Juni 2017 um 11:00
Objektart:2 Einfamilienhäuser
Lage:Rheingoldstraße 49, 56329 Sankt Goar-Werlau
Grundbuch:siehe Beschreibung
Verkehrswert:140.000 €
Amtsgericht:St. Goar
Aktenzeichen:1 K 51/11
Beschreibung:Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 27.06.2017 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Gerichtsgebäude St. Goar, Bismarckweg 3-4, Sitzungssaal 115 (1. OG), öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1, Gemarkung Werlau, Flur 18, Flurstück 78/2, Gebäude- und Freifläche, Erholungsfläche, Rheingoldstraße 49, Größe 948 m², Blatt 1544 BV 1.
Lfd. Nr. 2, Gemarkung Werlau, Flur 18, Flurstück 78/4, Gebäude- und Freifläche, Rheingoldstraße, Größe 192 m², Blatt 1544 BV 2.
Lid. Nr. 1.
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Das Grundstück ist bebaut mit zwei Einfamilienhäusern. Hierbei handelt es sich um einen zweigeschossigen, unterkellerten Altbau aus dem Jahr 1900 (Sanierung 1967) und einen zweigeschossigen, nicht unterkellerten Neubau (Baujahr 1974). Das Dachgeschoss ist jeweils zu Wohnzwecken ausgebaut.
Verkehrswert: 140.000,00 €.
Lfd. Nr. 2.
Objektbeschreibung/Lage (It. Angabe d. Sachverständigen):
Unbebaut.
Verkehrswert:
7.000,00 €.

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um zwei Einfamilienhäuser (Flurst.-Nr. 78/2). Des Weiteren gelangt ein unbebautes Grundstück zur Versteigerung (Flurst.-Nr. 78/4).
Der unterkellerte, zweigeschossige Altbau mit zu Wohnzwecken ausgebautem Dachgeschoss wurde ca. 1900 in Massiv- und Fachwerkbauweise errichtet. Der Grundriss hat eine für das Baujahr zeittypische Aufteilung. Die Belichtung und Besonnung sind gut bis ausreichend. Die baulichen Anlagen befinden sich in einem teilweise schlechten und ungepflegten Zustand.
Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 132 m² teilen sich auf in:
Erdgeschoss: 2 Zimmer, Küche, Bad und Flur.
Obergeschoss: 1 Zimmer, Küche / Essen, Abstellraum und Flur.
Dachgeschoss: 2 Zimmer, Bad, Abstellraum und Flur
Der zweigeschossige Neubau mit zu Wohnzwecken ausgebautem Dachgeschoss wurde ca. 1974 in Massivbauweise errichtet. Das Gebäude ist nicht unterkellert. Der Grundriss hat eine für das Baujahr zeittypische Aufteilung. Die Belichtung und Besonnung sind gut bis ausreichend. Die baulichen Anlagen befinden sich in einem befriedigenden und teilweise ungepflegten Zustand. Auf dem Grundstück befindet sich weiterhin eine Einzelgarage.
Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 132 m² teilen sich auf in:
Erdgeschoss: 1 Zimmer, WC und Flur.
Obergeschoss: 1 Zimmer, WC, Abstellraum, Flur und Terrasse.
Dachgeschoss: 2 Zimmer, Bad und Flur.
Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war der Altbau ungenutzt und der Neubau durch den Eigentümer genutzt.

Anmerkung:Die Wertgrenzen (5/10 oder 7/10) sind weggefallen



 Hier können Sie direkt Kontakt zum Gläubiger aufnehmen: 





Geschlecht 
Format: Vorname
Format: Name
Format: Strasse
Format: PLZ Ort
Format: Nummer
Format: Email






Am 23-09-2017 sind 3065 Termine kostenlos online auf www.einzelhandelsobjekte.com
Dieser Datensatz wurde geliefert von Foreclosure Media Inc. ©
Alle Angaben ohne Gewähr!
Weitere Informationen zu dieser Versteigerung erteilt das:
Amtsgericht St. Goar
Bismarckweg 3-4
D-56329 St. Goar
Tel.: 06741/910-0
Fax.: 06741/910-260