Zwangsversteigerungen > Suche > Anzeige

Versteigerungsarchiv



Termin:04. September 2017 um 11:00
Objektart:Mehrfamilienhaus mit Lagergebäude
Lage:Magdeburger Tor 33, 38350 Helmstedt
Grundbuch:siehe Beschreibung
Verkehrswert:86.900 €
Amtsgericht:Helmstedt
Aktenzeichen:8 K 39/15
Beschreibung:Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 04.09.2017 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz, eingetragen im Grundbuch von Helmstedt Blatt 10506, im Amtsgericht Helmstedt, Stobenstraße 5, Saal 306, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1, Gemarkung Helmstedt, Flur 20, Flurstück 3538/38, Gebäude- und Freifläche, Magdeburger Tor 33, Größe 434 m².
(Wohnhaus mit drei Wohneinheiten, zweigeschossig, teilunterkellert, Bj. urspr. um 1893/taxiert 1968; 1 Lagergebäude).
Verkehrswert: 86.900,00 €.

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus mit Lagergebäude.
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.
Das teilunterkellerte, zweigeschossige, ehemalige (Landarbeiter-) Wohnhaus wurde ursprünglich ca. 1893 teils in Massivbau (EG) und teils in Holzfachwerk mit gestrichener Ziegelausmauerung (OG) erstellt und später modernisiert (ca. 1987 Fenster, ca. ab 2003 Heizung, -leitungen und -körper, Elektroinstallation, Boden-, Wand- und Deckenbekleidungen, Bäder, Treppe (WE 1)). Die Grundrissgestaltung erweist sich als individuell bis baujahrestypisch; die Besonnung und Belichtung als gut bis ausreichend. Die Wohnfläche beträgt nach äußerem Eindruck und (Bau-)Aktenlage insgesamt ca. 273,65 m² und verteilt sich auf die WE 1 mit ca. 55,8 m², die WE 2 mit ca. 105,35 m² und die WE 3 mit ca. 112,5 m². Die Räumlichkeiten teilen sich auf in:
KG: Kellerflur mit Treppe zum Hausflur im Erdgeschoss, Kellerraum 1 + 2.
EG: Hausflur mit Treppe zum Flur im Obergeschoss und mit Tür zur Kellertreppe.
EG WE 1: Küche mit Treppe zum Wohnungsflur im Obergeschoss, Wohnen.
EG WE 2: Diele, Zimmer 1 + 2, Bad, Wohnen, Küche.
OG: Flur mit Treppe zum Hausflur im Erdgeschoss.
OG zu WE 1: Wohnungsflur mit Treppe zur Küche im EG; Bad, Schlafen mit "abgetrenntem" Schrankraum.
OG WE 3: Diele, Zimmer 1 + 2, Bad, Wohnen, Küche.
Das Lagergebäude wurde ca. 1893 in Massivbauweise (Ziegelmauerwerk tlw. verputzt und gestrichen) erstellt. Das Gebäude hat ein Satteldach mit (um 2000 "erneuerter") Tonziegeldeckung. Es sind insgesamt drei Lagerräume vorhanden. Die Nutzfläche beträgt ca. 40,35 m².
Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt bewohnt.




 Hier können Sie direkt Kontakt zum Gläubiger aufnehmen: 





Geschlecht 
Format: Vorname
Format: Name
Format: Strasse
Format: PLZ Ort
Format: Nummer
Format: Email






Am 13-12-2017 sind 185 Termine kostenlos online auf www.einzelhandelsobjekte.com
Dieser Datensatz wurde geliefert von Foreclosure Media Inc. ©
Alle Angaben ohne Gewähr!
Weitere Informationen zu dieser Versteigerung erteilt das:
Amtsgericht Helmstedt
Stobenstr. 5
D-38350 Helmstedt
Tel.: 05351/12030
Fax.: 05351/120350