Zwangsversteigerungen > Suche > Anzeige

Versteigerungsarchiv



Termin:18. Februar 2020 um 11:00
Objektart:Doppelhaushälfte (als Wohneigentum an einer Gebäudehälfte)
Lage:Detmolder Straße 66 A, 33175 Bad Lippspringe, Bad Lippspringe
Grundbuch:Bad Lippspringe Blatt 6356
Verkehrswert:176.000 €
Amtsgericht:Paderborn
Aktenzeichen:0014 K 0037/2018
Beschreibung:Laut Gutachten: Versteigerungsgegenstand ist Wohneigentum, bestehend in dem 50/100 Miteigentumsanteil an einem Grundstück und Sondereigentum an den Räumen einer Doppelhaushälfte.Das Grundstück ist bebaut mit einem vollunterkellerten Wohngebäude (Ursprungsbaujahr 2006), welches in zweieinhalbgeschossiger in Massivbauweise mit Satteldach und Pfanneneindeckung errichtet wurde. Die Fassaden sind mit Klinker versehen. Das Gebäude ist als Zweifamilienhaus in Form von zwei Doppelhaushälften konzipiert und zusammen mit dem Grundstück in jeweils 50/100stel Miteigentumsanteile aufgeteilt worden. Die hier maßgebliche Doppelhaushälfte bezieht sich auf den südöstlichen Gebäudeteil, der abseits der Detmolder Straße liegt. Die Hausanschlüsse, sowie die Heizungsanlage für das gesamte Gebäude befinden sich in dem anderen Miteigentumsanteil. Die hier maßgebliche Gebäudehälfte ist im Erd-und Obergeschoss wohnlich ausgebaut. Im Dachgeschoss ist neben einem abgetrennten kleinen Technikraum ein Bodenraum vorhanden, der wohnlich hergerichtet wurde. Wohnfläche insgesamt: rd. 126 m².
Lage: Detmolder Straße 66 A in 33175 Bad Lippspringe





 Hier können Sie direkt Kontakt zum Gläubiger aufnehmen: 





Geschlecht 
Format: Vorname
Format: Name
Format: Strasse
Format: PLZ Ort
Format: Nummer
Format: Email






Am 23-02-2020 sind 632 Termine kostenlos online auf www.einzelhandelsobjekte.com
Dieser Datensatz wurde geliefert von Foreclosure Media Inc. ©
Alle Angaben ohne Gewähr!
Weitere Informationen zu dieser Versteigerung erteilt das:
Amtsgericht Paderborn
Am Bogen 2 - 4
D-33098 Paderborn
Tel.: 05251 126-0
Fax.: 05251 126-360