Versteigerungstrend für den Monat März in Hessen.

Im März 2014 gab es März im Bundesland Hessen insgesamt 328 Versteigerungstermine. Bei 89 Terminen waren die Wertgrenzen bereits gefallen. Bei so vielen Folgeterminen ist entweder im Bundesland wenig Interesse an Versteigerungen teilzunehmen, also wenig Nachfrage, oder aber die Gutachter bewerten zu hoch.

14-03-Hessen-grenzen-ZVG-Kalender

Die Gesamtzahl der Termin teilet sich wie folgt auf:

14-03-Hessen-Anzahl-ZVG-Kalender

Wieder einmal hat es viele Eigenheimbesitzer getroffen. Für Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser gab es insgesamt 242 Termine.

Das spiegelt sich auch bei der Verteilung der Verkehrswerte wieder. 165 Termine hatten einen Verkehrswert, der kleiner als 100.000 war. Weitere 80 Termine lagen unter 200.000 Euro. Somit verbleiben 83 Termine bei den höheren Verkehrswerten. Immerhin 19 Termine waren teurer als 500.000 Euro.

Sie finden die abgelaufenen Termine in unserem Versteigerungsarchiv unter: http://goo.gl/KZdV56

Natürlich finden Sie auch aktuell anhängige ZVGs kostenlos in unserem Kalender : http://goo.gl/oWwoP7

Quelle: www.einzelhandelsobjekte.com

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin